AG ERNÄHRUNG

‹‹ ZU DEN ARBEITSGRUPPEN

Der Schwerpunkt unserer Arbeitsgruppe liegt darin, die Unabhängigkeit von all den wahnwitzigen Groß- bzw. Multinational- Versorgungskonzepten zu unterbrechen, indem wir regionale Versorgung stärken und vernetzen. Auch indem wir wieder mehr selber machen, aber eben gemeinsam, und so Spaß fördern und Ressourcen ( auch unsere eigenen ) schonen.
Dadurch kann Gemeinschaft wachsen, Gesundheit aufblühen, CO2 gespart und Unabhängigkeit erreicht werden.

THEMEN

Was wir bereits erreicht haben:

Gartenrunde

regelmäßiges Treffen (jeden 1. Dienstag im Monat), um alles Interessante rund ums Gartln zu besprechen und sich auszutauschen!

Schrebergarten

Belebung des Schrebergartens durch (jungen) Nachwuchs und Veranstaltungen vor Ort

Wildkräuter-Workshop
Pflanzl-Tausch und -Verkauf im Schrebergarten:

Was im Herbst passieren wird:

SCHAUKOCHEN MIT FRIEDL
BAUMPFLEGE-WORKSHOP
Exkursion zum Permakulturhof Gangelberger

Was wir noch vorhaben in nächster Zeit:

TIERHALTUNG

Aufbau von ethisch korrekter Tierhaltung in der Region und ihre Vermarktung

Erntebörse (Gemüse/Obst)
Gemeinsames, regelmäßiges Brotbacken
Gemeinsames Einkochen / Einlegen
Vegetarische Ernährung fördern

der fleischlose Tag in der Woche (auch bei den GastwirInnen)

ANSPRECHPERSONEN

Sigrid Ecker - sigrid.ecker@lor.at

Ute Böker - ute.boeker@ottensheim.at